Wir suchen
+43 1 336 11 00 office@workstar.at

Wir suchen

Die perfekte Bewerbung – Teil 1 BEWERBUNGSSCHREIBEN

Gute und vollständige Bewerbungsunterlagen zu haben ist an sich leicht. In der Realität sieht das leider oft anders aus. Deshalb starten wir mit Workstar jetzt eine Serie in unseren News, in der es um die Aufbereitung der richtigen Unterlagen, die Vorbereitung für das Jobinterview und die Learnings daraus geht.

Workstar für BewerberUnd los! In Teil 1 geht es um das Bewerbungsschreiben

Definition: Das Bewerbungsschreiben ist eigentlich eine Werbung nämlich der Werbebrief des Bewerbers.  Damit will man die Aufmerksamkeit der angeschriebenen Firma auf sich lenken.

Sehr wichtig ist vor allem das sogenannte WHY.Wieso macht man das was man tut und warum ist einem diese Stelle wichtig. Hier gilt Kreativität ja, aber nicht zu viel. Klare Fakten und Aussagen sowie nachvollziehbare Ziele und Wünsche rum um die ausgeschriebene Stelle.

Folgende Angaben muss das Bewerbungsschreiben enthalten:

  1. Absenderdaten: Adresse, Telefonnummer, Email
  2. Anschrift der Firma
  3. Ort und aktuelles Datum
  4. Betreff
  5. Anrede (Namen des Ansprechpartners verwenden)
  6. Textteil
  7. Hinweis zu den Anlagen wie CV oder Zeugnissen
  8. Grußformel und Unterschrift

Noch ein paar Tipps: Bewerbungsunterlagen müssen  absolut frei von sämtlichen Rechtschreib- und Grammatikfehlern sein. Verlassen Sie sich nicht nur auf die Rechtschreibkontrolle  des Textprogrammes, denn so mancher böser Tippfehler ging da schon durchs Netz!

Kopien und Scans von Zeugnissen, Referenzschreiben und alle weiteren Anlagen müssen gut erkennbar und lesbar sein. Also hier bitte kein Scanner-system aus dem Jahre Schnee verwenden. Bunte Scans sind leichter lesbar!

Auch wichtig: Wenn Sie Ihre Unterlagen ausgedruckt mitnehmen, müssen diese sauber und vor allem nicht zerknittert sein.