Wir suchen
+43 1 336 11 00 office@workstar.at

Wir suchen

Workstar auf der (ZOO) Baustelle!

Wie Sie vielleicht schon wissen, ist Workstar Sponsor für das neue Eisbärengehege im Wiener Tiergarten Schönbrunn.

Besonders hat es uns gefreut, dass wir deshalb den Tiergarten besuchen durften, um die Baustelle und den Baufortschritt vor Ort zu besichtigen.

Dank einer informativen Führung durch den Zoo konnten wir uns ein Bild machen über den Einsatz des Wiener Tiergartens Schönbrunn zur Rettung und Erhaltung von gefährdeten Tierarten.

Eisbären gelten als besonders gefährdete Art: Es gibt nur noch etwa 25.000 Exemplare weltweit. Der größte je gemessene Bär war ein Eisbär: 1.000 Kilogramm brachte er auf die Wage – und das bei einer Länge von 3,65 Metern. Damit hält er den Rekord für das größte, lebende Landraubtier auf der Erde. Die beeindruckenden Maße machen den weißen Riesen zum König der Arktis. Doch in Zeiten des Klimawandels, wenn das Meereis zurückgeht, fehlt ihm seine Hauptnahrung – die Robben – die er zum Überleben braucht. Ihre Wanderungen sind besonders für Klimaforscher ein wichtiger Indikator.

Geplante Eröffnung des Geheges ist Mai/Juni 2014. Drei Eisbären werden einziehen, ein Weibchen und zwei Männchen. D. Die Außenanlage “Eisbärenland” ist 1.700 Quadratmeter groß. Die Wasserbecken sind unterschiedlich tief und haben eine Fläche von 450 Quadratmeter. Sie sollen die Eisbären zum Schwimmern und Plantschen einladen .  Das Areal besticht auch durch einen Polardom. Dort können Besucher zu mehr  Umweltschutz motiviert werden und sich Tipps und Anregungen zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit holen.

Die Bilder zu der Besichtigung findet man auf unserer offiziellen Workstar Facebook Fanpage: https://www.facebook.com/pages/Workstar-Personal/238746976149570?ref=hl